Startseite

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Einleitung

Mit der folgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber aufklären, welche Arten Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend auch kurz als "Daten“ bezeichnet) wir zu welchen Zwecken und in welchem Umfang verarbeiten.

Stand: 24. September 2019

Inhaltsübersicht

Verantwortlicher

Reiner Weidemann
Schützenclub 1952 Sandershausen e.V.
Hopfenbergweg 11
34123 Kassel

E-Mail-Adresse: Horst3110@t-online.de

Telefon: 0170 18 29 17 5

Impressum: http://www.schuetzenclub-sandershausen.de/57/Impressum.html

Übersicht der Verarbeitungen

Die nachfolgende Übersicht fasst die Arten der verarbeiteten Daten und die Zwecke ihrer Verarbeitung zusammen und verweist auf die betroffenen Personen.

Arten der verarbeiteten Daten

  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen, Zugriff-Logfiles und Fehler-Logfiles).

Kategorien betroffener Personen

  • Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).

Zwecke der Verarbeitung

  • Bereitstellung des Internetangebotes

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

  • Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO) - Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Einsatz von Cookies

  • Wir setzen keine Tracking-Cookies ein und legen keine Nutzerprofile an

Hinweise zu Rechtsgrundlagen:

  • Die Rechtsgrundlage hierfür sind unsere berechtigten Interessen nach Art.6 Abs. 1 lit.f DS--GVO

Bereitstellung des Onlineangebotes und Webhosting

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen

Rechte der betroffenen Personen

Betroffene haben gegebenenfalls ein Recht auf Widerspruch, Auskunft, Berichtigung, Datenlöschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit. Jede betroffene Person hat zudem das Recht sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (http://datenschutz.hessen.de) zu beschweren, wenn sie der Ansicht ist, dass die Datenverarbeitung nicht rechtmäßig erfolgt.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von Dr. jur. Thomas Schwenke

© Schützenclub 1952 Sandershausen e.V. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz